Der Semalt Islamabad-Experte beschreibt die 10 besten Bots, die Sie kennen sollten

Botnets und Bots werden mit Hackern und Cyberkriminellen in Verbindung gebracht, die Daten, Kreditkartennummern und Identitäten der Benutzer im Internet stehlen. Bots dienen häufig auch positiven Zwecken, und die Trennung von schlechten und guten Bots kann einen Unterschied darin machen, wie Sie Ihre Website schützen und sicherstellen, dass sie qualitativ hochwertigen Datenverkehr von den Suchmaschinen erhält. Fast alle guten Bots sind Crawler, die von Google, Bing und Yahoo gesendet werden, um den Inhalt für Social Media-Plattformen und deren Suchergebnisse zu indizieren. Wenn Sie möchten, dass die guten Bots Ihre Website besuchen, sollten Sie alles über sie wissen. Sie werden Ihnen definitiv mehr Gewinn und Erfolg bringen, und das Herunterfahren kann das Ranking Ihrer Website im Internet zerstören. Gleichzeitig sollten Sie darauf achten, die schlechten Bots auszuschalten.

Michael Brown, ein Top-Spezialist aus Semalt , bespricht hier die zehn besten Bots, die Sie kennen sollten.

1. Googlebot

Es ist Googles Web-Crawler-Bot und wird oft als Spinne angesehen. Googlebot verwendet algorithmische Verfahren und bestimmt, welche Websites und Blogs zum Crawlen bereit sind. Es ruft jede Site separat ab, basierend auf dem Layout und der Qualität des Textes. Die Crawl-Prozedur von Googlebot wird mit der Liste der Webseiten-URLs markiert, die von anderen Crawl-Prozeduren generiert und mit den von den Webmastern bereitgestellten Sitemap-Daten ergänzt werden. Es erkennt geschickt Links wie HREF und SRC auf den Webseiten und fügt sie seiner Liste der zu indizierenden Seiten hinzu.

2. Baiduspider

Baiduspider ist der Roboter einer berühmten chinesischen Suchmaschine, Baidu Chinese. Dies ist eine führende Suchmaschine in China für Audiodateien, Bilder und Blog-Beiträge.

3. MSN Bot / Bingbot

Dieser Webcrawling-Roboter oder Bot wird von Microsoft bereitgestellt und sammelt Informationen von den Websites, um den durchsuchbaren Index für die Bing-Suchmaschine zu erstellen.

4. Yandex Bot

Der Yandex-Bot ist der Suchmaschinen-Bot oder Crawler von Yandex. Yandex ist ein berühmtes russisches Unternehmen, das eine der besten und größten Suchmaschinen in Russland mit über 60 Prozent Marktanteilen in diesem Land betreibt. Yandex ist die fünftbeste Suchmaschine der Welt und hat seit September 2017 täglich mehr als 130 Millionen Suchanfragen und mehr als 23 Millionen Besucher.

5. Soso Spider

Soso.com ist eine weitere chinesische Suchmaschine. Es ist Eigentum von Tencent Holdings Limited, einem Unternehmen, das für die Schaffung von QQ bekannt ist. Ab 2015 ist Soso die 35. beste und meistbesuchte Website der Welt und die 12. beste Website Chinas. Das Ranking wurde von Alexa aktualisiert. Soso erhält täglich mehr als 21.063.490 Seitenaufrufe.

6. Exabot

Exabot ist ein berühmter Webcrawler aus Frankreich, der im Jahr 2000 von Dassault Systèmes gegründet wurde. Dieser Suchmaschinenpionier steht hinter verschiedenen Mega-Budget-Technologieprojekten. ExaLead liefert uns genaue und nützliche Informationen aus dem Internet.

7. Sogou-Spinne

Sogou.com ist eine weitere chinesische Suchmaschine, die im August 2010 gegründet wurde. Derzeit liegt ihr Rang im Internet-Ranking von Alexa bei 121. Sogou liefert uns den Index von mehr als zehn Milliarden Webseiten.

8. Google Plus Share

Mit Google Plus können wir die Empfehlungen über die Google-Suche mit unseren Freunden, Familienmitgliedern und anderen Menschen auf der Welt teilen. Die Schaltfläche hilft dabei, die Freigabefunktionen von Google zu initialisieren, und bietet uns Möglichkeiten, unseren Besuchern etwas zu bieten, mit dem sie sich überraschen lassen können.

9. Externer Facebook-Hit

Mit Facebook können die Menschen ihren Freunden in sozialen Medien Links mit nützlichen und informativen Inhalten senden. Das System arbeitet mit der temporären Anzeige von Bildern, und es werden Details zum Webinhalt bereitgestellt, z. B. Titel von Seiten, URLs, Videos und Bildern. Das Facebook-System kann die Informationen einfach abrufen, sobald der Benutzer die Links bereitstellt.

10. Google Feedfetcher

Google verwendet es zum Abrufen der Atom- und RSS-Feeds, wenn die Nutzer sie dem Google Reader und den Google-Startseiten hinzufügen. Feedfetcher sammelt und aktualisiert die vom Benutzer initiierten Feeds und crawlt sie nicht in den Bing-Suchanfragen und anderen Diensten von Google.

send email